An einem verlängertem Wochenende haben wir neben einer intensiven Erkundung der alten Salzstadt und den Wellnessbereich des Hotels genossen

Unser Hotel im Jahr 2016 Hotel Bergström
Bekannt als Drehort der Fernseheserie „Rote Rosen“
Im Hoteleingang wurden wir stilgerecht mit rote Rosen empfangen
Gemütlicher Biergarten vom Hotel Bergström an der Ilmenau

Das Hotel besteht aus ein Gebäudeensemble von 6, teils historischen Gebäuden und Gästehäuser

Übergang vom Haupthaus Hotel Bergström zu verschiedene Nebengebäude des Hotels

Ein Stadtführer in historischer hat uns durch die alte, historische Stadt geführt.
Im historischen Wasserviertel Lüneburgs, in der Nähe von unserem Hotel, liegt der Stintmarkt eine bekannteste Kneipen- und Restaurantmeile. Die mittelalterlichen Häuser, die sehr gut erhalten sind, bieten eine fantastische und viel genutzte Fotokulisse.

Man kann direkt am Fluss Ilmenau sitzen und an lauen Sommerabenden romantisch seinen Wein genießen. Die mittelalterlichen Giebel geben eine tolle Kulisse. Ein nahezu südländisches Flair mitten in Lüneburg.

Der Alte Kran im Lüneburger Wasserviertel gilt neben dem Rathaus zu den Wahrzeichen der Salz- und Hansestadt. 

Video > Marktag vor dem Rathaus <

An Marktagen herrscht vor Rathaus ein lebebhaftes Markttreiben.

Als Liebhaber von Märkten hat uns dieser sehr gefallen.

Das Rathaus an dem Rathaus wurde 500 Jahre gebaut und ist eins der größten in Deutschland

Brauerei Gaststätte KRONE

In der Heiligengeiststraße lädt die gemütliche historische Gaststätte Krone zu leckerem Bier und sehr leckerem Essen ein. Früher befand sich in dem Haus die Lüneburger Kronenbrauerei, heute ein Brauereimuseum.